Projekt Karl-Morre-Straße/Königshoferstraße, 8020 Graz
Details:
Lage: 
Karl-Morre-Straße 69 und 71/Königshoferstraße 37a, 8020 Graz
Gesamtnutzfläche: 
rd. 2.700 m²
Status: 
Referenz
x zurück

Projektinformationen

Diese großzügigen Grundstücke erstrecken sich über drei Adressen in zwei Straßen und befinden sich sehr zentral gelegen im XIV. Grazer Bezirk Eggenberg in unmittelbarer Nähe zur FH-Joanneum. Auf der Liegenschaft mit einer Gesamtfläche von rund 1.255 m² befinden sich zwei Altbaubestandsgebäude, und sind die Grundstücke im Flächenwidmungsplan mit Widmung WA (Wohnen allgemein) mit einer Bebauungsdichte von 0,6 – 1,2 ausgewiesen. Durch das Schließen der Baulücke in Form eines Anbaus an das 5-geschossige Nachbargebäude in derselben Höhe könnte ggf. eine Nutzfläche von 2.400 - 2.700 m² erzielbar sein. Es besteht ebenso die Möglichkeit einer Assanierung, die diesbezüglichen Gespräche mit den Behörden sind bereits im Laufen. 

Lage

Die Liegenschaft befindet sich sehr zentral gelegen in einer beliebten Grazer Wohngegend im Bezirk Eggenberg unmittelbar angrenzend an den Bezirk Wetzelsdorf. In wenigen Gehminuten erreicht man das Schloss Eggenberg sowie die Fachhochschule Joanneum. Die Lage bietet ausgezeichnete Infrastruktur und ist geprägt von Einkaufsgeschäften des täglichen Bedarfs, Banken, Ärzten, Schulen (für jede Altersgruppe), Gastronomiebetrieben, und Krankenhäuser sowie verfügt sie über eine exzellente öffentliche Anbindung an sämtliche Bezirke von Graz. Die Lage verfügt damit über eine überdurchschnittlich gute Infrastruktur. In wenigen Minuten erreicht man die Innenstadt, die Universitäten, den Hauptplatz sowie die bekannten Grazer Naherholungsgebiete wie Plabutsch, Schöckl, Thalersee, Schloss Eggenberg und Schloss St. Martin.
Anfrage zu dieser Immobilie
Ansprechpartner zu dieser Immobilie

Katharina Pojer
0664/18 53 025
0316/83 96 84